zurück   vorwärts

In Vorbereitung | Neuheiten | Übersicht & Bestellung | Genres & Reihen | Autoren | Vergriffen | Warenkorb


 Autoren, Übersetzer
 und Herausgeber
 
 Martin Ahrends
 Gerhard Birk
 Joachim Boelcke
 Manfred Bofinger
 Tessy Bortfeldt
 Maximilian Böse
 Sabine Breithor
 Elfriede Brüning
 Walter Flegel
 Andreas Flügge
 Karl Gass
 Renate Groß
 Katie Hafner
 Reinhard Hentze
 Peter Huchel
 Klaus Hugler
 Ilse Kobán
 Edlef Köppen
 Christa Kozik
 Harald Kretzschmar
 Ralf-G. Krolkiewicz
 Tanja Neljubina
 Lonny Neumann
 Almuth Püschel
 Manfred Richter
 Manfred Rößler
 Hiltrud Rothe
 Holger Rupprecht
 Hans-Joachim Schreckenbach
 Käthe Seelig
 Carl Steinhoff
 Rudolf Steinhoff
 Heinz Thiel
 Jeanette Toussaint
 Wolfgang Tripmacker
 Axel Vieregg
 Jutta Vinzent
 Sabine Zangenfeind
 

Heinz Thiel
oder kurz H.T., Journalist, Theater-Dramaturg, Intendant, seit 1954 Regisseur im Babelsberger DEFA-Studio für Spielfilme (nach 35 satirischen "Stacheltieren" unter anderem: "Im Sonderauftrag", "Fünf Tage - fünf Nächte", "Irrlicht und Feuer", "Brot und Rosen", "Hart am Wind").

Schöpfte nach der Pensionierung weiter aus seinen reichen Lebenserfahrungen: Talkmaster, Publizist, Geschichten- und Büchersammler...

Heinz Thiel verstarb am 9. März 2003 im Alter von 82 Jahren in ungetrübtem Schaffensdrang - eine erweiterte und ergänzte Fassung seiner Film- und DEFA-Anekdoten wollte er gerade vorbereiten.

Bei uns von ihm:
Die nackte DEVA

Auch mit Autogramm des Autors.

Zeichnung: Harald Kretzschmar